Colmo

COLMO Korken sind Naturkorken mit Poren (Lentizellen), die mit Korkmehl gefüllt sind, welches bei der Veredelung von Naturkorken anfällt. Um das Mehl in den Lentizellen zu fixieren, wird eine Naturharzbasis mit Naturkautschuk genutzt.

 

Dieser Prozess wird weitestgehend unter Verwendung von wasserbasierten Produkten durchgeführt, um von den organischen Kolmatierungslösungsmitteln abzusehen, die noch vor einigen Jahren genutzt wurden. Diese Korken haben ein homogenes Aussehen und gute mechanische Eigenschaften.

 

Der COLMO hat sich in den letzten Jahrzehnten als verlässlicher natürlicher Flaschenverschluss entwickelt.

 

 

Ursprung:

 

Portugal

 

Dimensionen:

 

38 x 24 mm

45 x 24 mm

 

Qualitäten:

 

A

B

 

KORKMANUFAKTUR KUNZE

Wienersdorferstr. 20-24, M37/7 Top1

A-2514 Traiskirchen

THERMENREGION | AUSTRIA